Projektdaten

Auftraggeber: Burgergemeinde Bern
Sanierung / Neugestaltung Freiraum: 2010 bis 2013
Projektierung, Realisierung, Abschluss
Architektur: Batimo AG, Olten

 

Projektbeschrieb

Auf Grundlage der 2006 erarbeiteten Alterspolitik beschloss die Burgergemeide Bern, das Burgerspittel im Viererfeld umfassend zu sanien und zu einer zeitgemässen Seniorenresidenz umzubauen. Die Anlage wurde in den 1960er Jahren erstellt. Sie weist hohe architektonische und gartengestalterische Qualitäten auf.
Bei der Gesamtsanierung ist mit gebotener Sorgfalt mit der vorhandenen Substanz umgegangen worden. Die wesentlichen Elemente – Solitärbäume, Staudenrabatten, das orthogonale Wegnetz mitsamt Plätzen und Wasserbecken –  blieben ungeschmälert erhalten.
Im Westbereich wurde neu ein Garten für demenzkranke BewohnerInnen angelegt.